Übach-Palenberg: Neuer Vorstand ist am Zug

Übach-Palenberg : Neuer Vorstand ist am Zug

Erwartungsgemäß mit neuem Vorstand geht die Schachvereinigung Übach-Palenberg 1934 in die nächste Meisterschaftssaison.

Die neuen Männer an der Spitze des erfolgreichen Klubs mit 75-jähriger Tradition sind mit Andreas Pöttgens als 1. Vorsitzendem und Dieter Scheffler als Geschäftsführer zwei starke Akteure aus der erfolgreichen 1. Mannschaft, die bekanntlich in der Mittelrhein-Verbandsliga-West spielt.

Beide kennen den Klub bestens, sind ob ihrer langjährigen Zugehörigkeit inzwischen „alte Hasen”. Dieter Scheffler ist seit 1976 und Andreas Pöttgens seit 1984 Mitglied der Schachvereinigung. Der neue „Chef” ist seit mehreren Jahren Jugendtrainer.

Er nannte als erste Aufgabe die fällige Renovierung des Vereinsheims und die Belebung des freitäglichen Vereinsabends. Als aktiver Schachsportler steht er für eine stärkere Leistungsorientierung der SVG.

Mehr von Aachener Nachrichten