1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen-Teveren: Nachwuchs der Feuerwehr schon sehr gut bei Rettung am Einsatzort

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen-Teveren : Nachwuchs der Feuerwehr schon sehr gut bei Rettung am Einsatzort

Voller Eifer und mit Begeisterung waren die Angehörigen der Jugendfeuerwehr des Zug 2 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Geilenkirchen bei der Sache. Anlässlich des Feuerwehrfestes der Löscheinheit Teveren zeigten die Jungen und Mädchen den zahlreichen Zuschauern, was sie in ihren ersten Jahren bei der Feuerwehr bereits gelernt hatten.

iMt ialltcuhB dnu Marnhrsinto futnrde edi nahenengde etfräskzitanE den rnrodBta rfhean,na eltegkn ovn neeanferrh aaermhWreeknd mti rF.hnchiüeers Der egjnu hrecncsauuwFwhehre thaet nneei Wbhdnnourgans zu f.eebnmpkä Als Otr etgiene hcis sad in iumtbeanrrtle äehN zmu guäereeFwthhuaersre dgineele gmdiene.huJ

iDe nagblesgÜu ash neneb dme cngisffharöL chau eid gnttueR onv hesMnenc ,rov die nvo edn enjugn ewetreuhunelerF sltimte rgeTna asu dem uHas irrtaorptents nreewd snm.tues

eDi abämkfrpreeBdn gneign aiebd etnur ettzchusAm dnu imt eeinm -CoRrh in ads äb,eudGe in mde eis die evisn„t“esrm eonrensP im ihdcten Rhcua d.afnne Plllaear azud hgschea dre fuaubA renei vgrssseeruargWno übre net.dyanrH

eDi enltEr erd enliehndement eudngJcnhiel arenw lozts auf reihn c,cwsuaNhh dnu die rsuhauceZ tknneon sich nov edr sifghiLsenegäutitk der eurhedJfgreewnu nbrüzge.eeu mI ssAnlchus an ide nubgÜ wra bei nnanhemege treae,eprTumn cahu ühlkne reiB soewi eafKef dnu eKnhuc ocklere knKinmumtaooi nrud mu dsa ev­ernTeer eeershuwharFu sat.negag

Aoatnniim stogre düarf, ssda ibe edn iKndnre kneei eegwaLlnei mua,akf ragso ahtwnearlnfangPe itm nieme pratnogvennes rrtTaok rnwae dne gaT über mi Ag.neobt

oeessdrnB eeilbtb ieb nde Kednnri raw ads ceiSanpnehl“r.hucdd„wnseb bieHeir gtla ,se ni ieenm fndnheauaS rerengaebv onerpaSds tmi hntaIl zu dien.nf Enie ßorge obloTam ürf edi Erwanscehen dun neie rolgsenuV frü dei rdiKne utdrenen sda etsF a.b

siB in edi äpsten nnebdAtsednu edrwu ni veeTnre nohc eitfe,erg und se gnmöe hereerm urdnthe Begrür gwesnee e,sin dei irrhe heeFerwru ied Eehr egan.b