1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Nach 30 Jahren „Dienstzeit“ wird Gangelts Rüstwagen modernisiert

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Nach 30 Jahren „Dienstzeit“ wird Gangelts Rüstwagen modernisiert

Am 8. November 1986 wurde der Rüstwagen der Feuerwehr Gangelt feierlich eingesegnet. Nach nunmehr 30 Jahren treuer Dienste steht bei dem Mercedes-Benz Unimog U 1300 L eine Erneuerung an.

atsF ufa end Tag guean 03 aherJ ncha der unnsEgigen hcrdu tPraso aflR orvnlFeheynaed wrued red sgwneRüat udchr neei iniSdotep tahebglo. zritDee rwdi erd esaüntRwg udcrh edi aFimr ahmoT WSSI im whzwlrdaSca chmrgeniafu omnseierd.rit

ieD eurwheerF gGalten wird tsauhchvrliicso nie paar eoMnat uaf rhnei asenwtRgü etirvezcnh süms.en mDait eid gShktfralca red rwreeFheu cauh bie änknUecsgllflü nethreal btlbei, dernuw vrozu oßgre Teeli edr uursAtünsg fua adneer uhreeeFaewhfuzrrge rvdel.ena