1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Streit eskaliert: Mit Messer auf den eigenen Bruder eingestochen

Streit eskaliert : Mit Messer auf den eigenen Bruder eingestochen

Dramatischer Streit in Geilenkirchen: Eine Auseinandersetzung endete am Mittwochabend damit, dass ein 29-Jähriger auf seinen 31-jährigen Bruder einstach. Die Hintergründe sind noch unklar.

Gegen 21.55 Uhr ereignete sich die Tat in einem Haus auf der Dürener Straße, das die Männer gemeinsam bewohnen. Anschließend flüchtete der 29-Jährige, er kehrte jedoch später an den Tatort zurück und wurde dort festgenommen. Sein Bruder erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

(red/pol)