1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Kreis Heinsberg: Mit High-Tech auf der Suche nach „Schätzen”

Kostenpflichtiger Inhalt: Kreis Heinsberg : Mit High-Tech auf der Suche nach „Schätzen”

Die geheimnisvollen Behältnisse sind überall verborgen. An idyllischen Feldwegen oder urbanen Straßenschluchten, in Mauerritzen oder Erdspalten, unter Steinhaufen oder Geäst, auf Bäumen oder felsigem Grund. Nahezu unsichtbar für den Laien, aber nicht für Andreas (29) und Alexandra (27) Rothe.

Das Para asu irrbs-noePelgHesne erhögt mzu ätsidng caneswhden eKirs edr eeewghiEtnn,i eid shic iemne hnnöihglwcueen Hyobb ireschnrebve n:bhea i.haoecGgnc bDeai dlehtna se cshi um eein ntetsatsügezeitlelt e„Scs”azhctuh fmlthiei omeblir pArP-uEg.SfnmeäGf gznaeirtiige Wisee dtevnirbe edi mirme lertibeeb dwndeere tFghfbicznrtueigsäeei edi gNnztuu ovn ehmconrerhod Thcknei imt edm lutfnehtAa an dre esrichnf Lf.tu bÜer 900 so enganetn ,eC„achs” lsoa seeert,Vck nktneon aneaxAldr dun eansrAd iesetbr ni znga alethunDdsc sidagunfi manhc.e i„rW setnreb nrueens atnnduseTse a”,n nvtareer igEähgieenn.sid negteagl hebna sei nrdu 50 hCseca mi irKse Hgsnebire und baüredr a.nsihu am„halMnc tmmok nma rewndiog iebvro ndu dtnke sc:hi Dsa ist eni öcsrenh P,atlz hrei ütsems man aeswt hea”mn,c os dei Ei.rrnzieeh G,caethd gtan.e