1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Mit fast drei Promille gegen Verkehrsschild

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Mit fast drei Promille gegen Verkehrsschild

Ein erheblich alkoholisierter Autofahrer, der zunächst vom Unfallort geflüchtet war, dann aber zurückkehrte, ersparte der Polizei eine Fahndung.

eDr 4iJrg-e2hä usa ceerinnkGhlie war am estinDag egeng 7.15 rhU uaf red -nKdarurrdae-otAeSßnea tim msiene toAu fua eeni sinlshrVeerek nategre nud thate odrt nei esslVhecrkhdri gd.cbehstiä eriH trse flei mih ie,n sasd re hocd edi eFtsrcibonhe snisee agerehzuFs vmo sEi iernebef ekönn dun tsetez dcaahn esnie aFrth fto,r noeh hics iteewr mu ned nhacSed zu mnü.erkm Wsa edr 2-ihgär4Je jeochd nrboffea estr tpesär eebektrm ar,w dssa er am rltUfnloa esin eizischnKcnehneld enrvroel htae.t hrWäedn Pzmbealetoeii mit red falfnUhaluaemn cgäbfeithts awenr, trkehe der anMn orhfetfvnu zru llaeflUeltns ürkczu. clelnSh tlsleet shci suaeh,r sasd ide etnirnScgiebudhh ihnct nru uaf ide evseitre Shebeic eunzhzüucrkrüf rwa, oenrnds der llltcfühigUefna mdzue beerhihcl zu tefi sni saGl gacueths te.hat Bei eimne stleoAct cehtierer re neeni retW ovn satf edri imoPlrle.