Gangelt: Maskierte Täter überfallen Tankstelle

Gangelt: Maskierte Täter überfallen Tankstelle

In der Nacht zum Montag ist eine Tankstelle an der Bundesstraße in Gangelt überfallen worden.

Gegen 4.35 Uhr betraten laut Polizeibericht zwei maskierte Männer den Verkaufsraum einer. Während einer der Täter eine Mitarbeiterin fasste und bedrohte, klaute der andere die Kassenlade samt Bargeld.

Anschließend flüchteten beide Täter mit einem VW Sharan (Farbe vermutlich dunkelblau) mit belgischen Kennzeichenschildern.

Beide Täter waren dunkel gekleidet, zwischen 20 und 25 Jahre alt und etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß. Sie sprachen mit niederländischem oder flämischem Akzent.

Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellte sich heraus, dass das Fahrzeug zuvor gestohlen worden war. Der Wagen wurde noch in der selben Nacht bei einem Einbruch in Amstenrade/Niederlande beobachtet.

Zeugen dieses Vorfalls oder Personen, die Hinweise zu den gesuchten Tätern oder dem Verbleib des gestohlenen VW Sharan geben können, werden gebeten, sich bei der Heinsberger Polizei (02452/9200) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Mehr von Aachener Nachrichten