1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt: Mansel würdigt ehrenamtliche Arbeit: „Anerkennung überfällig”

Kostenpflichtiger Inhalt: Gangelt : Mansel würdigt ehrenamtliche Arbeit: „Anerkennung überfällig”

In seiner Haushaltsrede hatte der Fraktionsvorsitzende der SPD, Rainer Mansel, angeregt, ehrenamtliche Arbeit in der Gemeinde Gangelt zu würdigen. Diesen Vorschlag hatte wiederum die CDU-Fraktion aufgenommen.

mA eaDgnits ätfhegbcist ihsc erd Rat erd meeGendi Rhu,(tsaa 19 r)Uh itm erd nhuiErnigtc eines nncseendtrehpe Ait.eisseekbsrr eirnaR aenslM athet sich ürf rnaeFg ertbei lte.lsetg Ws„a enatlh eSi von edm Vhra,slogc den ide UCD zum htaeEnrm ni den taR ngrt?,iebni” tteaeul enie v.odna ineaRr sMalen zuda wö:rctlih hI„c eufre ,hcmi dssa die rnkiCtaUDoF- neeimn asclgVhor sau red btasutdaehalestH os lscnhle mnreünmbeo .tha In ilevne naedenr enKmmuon its se agng dun ,äbge htelshsgieccrfürba ggnnEtaeme in ntggeieere romF uz rnEiooen.ihneer rnnnuenAgke nrrhcmeiethela iArteb in red Gemindee eGgnlta sti läsgnt lg,äiflerüb lmuaz chis erhi ide rgBeür in resodnbes emhoh Meaß ggeeeian.nr Deenkn Sei unr na ide livene rerrueehhäeäu,egterswF ide ni etseugiinngEl red rhrWnmeenä ltslrete uwredn rdeo ree,dnw asd ist ngätls hcnit in elnla emnKnumo so üibchl udn atseprr im nbüergi snruree deeeinGm eien Mgnee ”G.del