1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Lesewoche: Denken fordern und fördern

Geilenkirchen : Lesewoche: Denken fordern und fördern

Bücher fordern und fördern, sie fordern Kopf und Gehirn und fördern das Denken: Das dürfte außer Frage stehen. Doch leider, so beobachten es Pädagogen wie Heribert Zillgens von der Katholischen Grundschule (KGS) Brucknerstraße im Herzen der Stadt, geht der Trend bei den Schülern weg vom Lesen.

tatSt taivk stebls mit rcGeemtduk sad geeien eLrnne nud eherVtesn uz ndrör,fe asnels ies hics ide montnfoanIeri bleire ,nieesrerv ob pre VT edor .PC lcha„üiNtr tis asd thicn in lnale Fliaiemn ”so, cmhat elislngZ mi Gersäphc imt seenurr Ztengui .lrka ehnDnco sie erd ndTer rknebearn und die eScuhl lwli nnu egdnage en.treus nI geenr Zsnrimaambeteu tmi dre eütacebhrSidt eeinnlrckGieh um iLneerti aAnntoi raaZahsnki ndu mrihe rrhnegiü Tema annstted so ide edeI red n.esLeoehcw nI sderie Wchoe rnabieet dei rcShlüe der eestnr bsi ereivnt slKsnae im Ureirhtnct gcäihtl eziw Sndunte na e,vehinrcsdnee rhtcnertgeeseal o.henTSme gbit es eib edn etrnes uhjcnaerhSl nde heepmnoklmTxe ie,T-r -Saßp ndu hlsectehrieGgn,cus die wenietz sKsenal mükmren ishc mu rc,nhäMe in edn ietrndt nlcjeaShrhu ghte se um isimrK rüf rKiedn und edi teeinrv aKnesls entslle teoligMyoh ni ned rgou.drrVdne