1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Lebensgefährliche Abkürzung: 27-Jähriger bremst Zug aus

Geilenkirchen : Lebensgefährliche Abkürzung: 27-Jähriger bremst Zug aus

Ein 27-jähriger Mann hatte am Freitagabend einen Schutzengel. Um seinen Zug noch zu bekommen, nahm er eine Abkürzung über die Bahngleise. Ein Unfall mit einer einfahrenden Regionalbahn konnte noch so gerade verhindert werden.

Ggene 21 hUr rqurteeebü erd jngue nnaM ma Bahonhf in eeGreihinckln eid leiesG tnireh enmie hdntseeen g,Zu mu hin nohc uz re.cnrieeh

eiD ekmmnaoden laieanRohnbg in ntcRgihu Enzerekl sbi biugDsur fdaenhr etussm uzr rgueeiVmnd sneei lnfUlas inee chmblgunrsenSle dücfhnreurh. reD i-ä27reghJ akm itm nmeie cSekcrhne odn.av

Oehn nelgFo dwir der llafroV rfü ihn chnit .bnlieeb eDi izoPlie mtttlreei enweg mfgeährihelc rfginiEf ni edn ekBrrhaevn.h erD teresebzGeg ihest hreiürf lGardeesntf reod iFaenserfhrtetis onv isb uz ehnz aJrneh v.or

sE dwir rhduücilkacs vro ehnaferG na nBöhhnfae ernawtg. ügZe anebh eienn gneanl erwg.semB neseRedi lltsnoe meirm die rnehBnaehfubüenüggstri ndu rfgüheUrtnnenu uztnen nud dgngeüne tnsabdA zum aehinBstg tae.lnh