Baesweiler: Landstraße nach Unfall gesperrt: Drei Verletzte

Baesweiler: Landstraße nach Unfall gesperrt: Drei Verletzte

Wegen eines verunglückten Sattelschleppers ist am Mittwochmorgen die Landesstraße 240n zwischen Baesweiler und Übach-Palenberg für mehrere Stunden voll gesperrt worden.

Ein Auto hatte den Lastwagen beim Überholen gestreift. Dadurch kam der Lkw nach links von der Straße ab, stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen und kam im Straßengraben zum Stehen.

Bei dem Unfall wurden drei Autoinsassen leicht verletzt. Während der mehrstündigen Bergung der Fahrzeuge musste die Landstraße zwischen den Kreisverkehren Roermonder Straße und Kloshaus gesperrt werden.

Mehr von Aachener Nachrichten