Geilenkirchen: Kupferdiebe bauen Regenfallrohre ab

Geilenkirchen: Kupferdiebe bauen Regenfallrohre ab

Gleich an zwei Gebäuden wurden am Montag nach Mitternacht auf der Straße Alte Landstraße die Regenfallrohre entwendet.

In einem Fall war es exakt 3 Uhr als die Täter zuschlugen. Eine Hausbewohnerin hatte ein Geräusch gehört, konnte aber zu diesem Zeitpunkt keine Verbindung zur Tat herstellen.

Zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 0 Uhr, ist auch auf der Rimburger Straße in Übach-Palenberg an einem Einfamilienhaus ebenfalls ein Kupferrohr abgebaut worden. Wer Hinweise zu tatverdächtige Personen geben kann, melde sich beim Regionalkommissariat in Geilenkirchen unter Telefon 02451 - 92 00.