Übach-Palenberg: Kontrolle verloren und gegen Baum geprallt

Übach-Palenberg: Kontrolle verloren und gegen Baum geprallt

Ein 19-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist damit gegen einen Baum geschleudert. Mit Verletzungen und einem Schock wurde er ins Krankenhaus Geilenkirchen gebracht.

Nach Angaben der Polizei war der junge Mann gegen 19.15 Uhr auf der Landesstraße 364 von Übach-Palenberg in Richtung Geilenkirchen unterwegs. Warum der 19-Jährige plötzlich die Kontrolle über sein Auto verlor, ist noch unklar. Der Wagen driftete über die Gegenfahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Nach ersten Feststellungen dürften witterungsbedingte Straßenverhältnisse nicht ursächlich gewesen sein. Auch der Unfallfahrer selber konnte nicht plausibel erklären, wie der Unfall passieren konnte. Vor dem Transport des jungen Fahrers ins Krankenhaus wurde er durch einen Notarzt erstversorgt.

Mehr von Aachener Nachrichten