Geilenkirchen: Kinder sollen sich im Alltag mehr bewegen

Geilenkirchen : Kinder sollen sich im Alltag mehr bewegen

Ehemalige Fußballprofis von Borussia Mönchengladbach waren bei der Katholischen Grundschule Geilenkirchen zu Gast. Ziel der Aktion mit den Ex-Profis Michael Klinkert und Marcel Witeczek war es, Grundschulkinder zum Sport zu motivieren.

Lustige Spieleinheiten in der Halle lockerten die Atmosphäre auf. Verschiedene Trainingseinheiten wurden absolviert. Besonders begehrt bei den Schülern war das Torschusstraining mit Messung. Hier wurde kräftig „geballert“, wobei nicht zuletzt die Mädchen das Netz gewaltig zappeln ließen.

Organisiert wurde das Treffen von der AOK Rheinland/Hamburg im Rahmen ihrer Grundschultour. Für die Teilnahme daran konnten sich Grundschulen im Vorfeld bewerben. Die Geilenkirchener hatten Glück und vermittelten ihren Dritt- und Viertklässlern gewiss die Freude an der Bewegung.

(agsb)