Übach-Palenberg: Kellerbrand schnell unter Kontrolle gebracht

Übach-Palenberg: Kellerbrand schnell unter Kontrolle gebracht

Zu einem Kellerbrand wurde der Zug 1 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg am Sonntagnachmittag in die Eburonenstraße gerufen.

Bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte gegen 13.25 Uhr war eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Es stellte sich heraus, dass ein Saunaofen im Kellerbereich brannte.

Die Männer des Löschzuges Übach und der Löschgruppe Boscheln hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Mit einem Überdrucklüfter wurde der Kellerbereich rauchfrei geblasen.

Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass ein technischer Defekt als Ursache in Frage kommt. Personen wurden nicht verletzt, es entstand aber Schaden in den unteren Räumlichkeiten.

(g.s.)
Mehr von Aachener Nachrichten