1. Lokales
  2. Geilenkirchen

St.-Martinus-Schützen: Karl-Heinz Rick schießt den Vogel bei Herbstkirmes ab

St.-Martinus-Schützen : Karl-Heinz Rick schießt den Vogel bei Herbstkirmes ab

Die St.-Martinus-Schützen Süggerath feierten ihre Herbstkirmes in Verbindung mit dem Vogelschuss. Die Aktivitäten begannen schon eine Woche vorher mit dem Herbstpokalschießen der Bruderschaft.

Hier konnten folgende Sieger ermittelt werden: Den Schülerpokal gewann Marie Verspeek, den Jugendpokal sicherte sich Sofia Verspeek, Gewinner des Johann-Gruber-Gedächtnispokals wurde Norbert Spehl, den Schülerprinzenpokal errang Sabine Nußbaum, im Kampf um den Prinzen- und den Königspokal siegte Ernst Nußbaum. Den Mannschaftspokal errang die Seniorenmannschaft.

Das Wochenende begann am Samstag mit der Moonlight-Party und dem Dorfpokalschießen, wozu alle Ortsvereine sowie interessierte Gruppen eingeladen waren. Hier konnten sich die Gartenhausfreunde mit 354 Ringen vor der Katholischen Frauengemeinschaft mit 349 und dem „Vingspferein“ mit 346 Ringen den Wanderpokal zum 3 .Mal in Folge sichern. Der Sonntag begann mit der Messe und der Kranzniederlegung auf dem Friedhof. Im Anschluss holte Tim Folge den Schülerprinzenvogel von der Stange.

Am Nachmittag blieb der Prinzenvogel nach einigen Streifschüssen doch auf der Stange. Ganz anders beim anschließenden Königsvogelschiessen, hier siegte nach einem spannenden Wettkampf Karl-Heinz Rick, der mit seiner Frau Helga schon vor 15 Jahren die Bruderschaft als Königspaar repräsentierte. Beim Bürgervogelschuss konnte sich Gabi Hünten den ersten Platz sichern. Die Erfolge wurden noch beim Dämmerschoppen auf dem Schulhof gefeiert.