1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: In Vorgarten gefahren und dann geflüchtet

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : In Vorgarten gefahren und dann geflüchtet

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein unbekannter Autofahrer in der Rheinstraße von der Fahrbahn abgekommen, durch einen Vorgarten gefahren und erst an einer Hauswand zum Stehen gekommen.

ebiaD dnwreu wBhkcrues und sadwaHun ätiebds.hgc Der hrraFe tesezt niense genWa krcuzü dun urf,h hnoe sich wreeti um end ietnhnaegcrte chdshaSeanc uz mmkneü,r in tcihnRgu eNsahertßa roaD.nved aVrfoll muss hcsi ezincwsh 91 hrU dseban ndu 8 hrU sengrmo ptslbgeaei b.aehn eDi zPoilei ctuhs nnu canh med .arherF eWr ewisieHn zum rFeahr dore edm gzaeuFhr gnbee nnak, sda im oitechberrnF nchlelsdaUnfä aeuwfseni ,msütse denwe sich ebtti turen dre ufernRmmu 092540/220 an ads trmVhakarosreiimesks ni ib.gHnrsee