Immendorf: Kindersitzung mit Spiel und Spaß für den jecken Nachwuchs

Kindersitzung in Immendorf : Tänze, Spiele und Circus begeistern die jungen Jecken

Die Kindersitzung der Karnevalsgesellschaft Lott se loope Immenwauweiler bot ein kindgerechtes Programm, das dem jungen Narrenvolk sichtlich Freude bereitete.

Heike Hermanns und Michael Rohe moderierten die Kindersitzung der KG Lott se loope im Saal der Gaststätte Werden-Pongs in Immendorf. Mit der Konfetti-Kanone wurde die Sitzung nach dem Einmarsch der Karnevalsgesellschaft eröffnet. Prinz André I. und seine Prinzessin Ellen I. (Eylmanns) verfolgten das närrische Treiben der Kinderschar von den Ehrenplätzen auf der Bühne aus.

Zur Freude der gesamten Immenwauweiler KG konnten im Rahmen der Kindersitzung 18 neue Mitglieder in die Jugendabteilung des Vereins aufgenommen werden.

Neben den schönen Tanzdarbietungen der Bambinis, der Mittleren Garde, der Solomariechen Leonie, Mia und Christine sowie der Showtanzgruppe Celebration sorgten lustige Spiele dafür, dass bei den Kindern keine Langeweile aufkam. Auch die Städtische Kindertagesstätte Immendorf stattete der Kindersitzung einen Besuch ab und sorgte mit Mitmachspielen für beste Stimmung im Saal.

Der Circus Gioco war eigens angereist, um mit einigen Kunststückchen die junge Narrenschar zu unterhalten. Ein weiterer Höhepunkt der Karnevalssession der Immenwauweiler KG wird der große Rosenmontagszug ab Apweiler durch Immendorf bis nach Waurichen sein. Los geht es am Montag, 4. März, um 13.11 Uhr.

(defi)
Mehr von Aachener Nachrichten