Gangelt: Hochsitz in Gangelt umgeworfen und abgebrannt

Gangelt: Hochsitz in Gangelt umgeworfen und abgebrannt

Ein gerade mal vor zwei Tagen aufgestellter Hochsitz im Gangelter Broich wurde in den letzten Tagen durch Unbekannte an der Bodenverankerung durchsägt, umgeworfen und in Brand gesetzt.

Der Hochsitz wurde hierbei völlig zerstört. Ebenso brannte das angrenzende Schilfgras großflächig nieder.

Hinweise zur Tat können an das Kriminalkommissariat in Geilenkirchen, Tel. 02451/9200, gegeben werden.

Mehr von Aachener Nachrichten