Geilenkirchen: Herbstmarkt mit Marionetten und feinem Jazz

Geilenkirchen: Herbstmarkt mit Marionetten und feinem Jazz

„Wochenmärkte tragen erheblich zur Attraktivität einer Kommune bei und bereichern damit die Lebensqualität der Menschen.” Davon ist auch die Stadt Geilenkirchen überzeugt und daran interessiert, ihren Bürgern diese Möglichkeiten zu bieten. Mit dem „Herbstmarkt” am kommenden Sonntag wird das Angebot noch attraktiver.

Der auf dem Marktplatz an der Konrad-Adenauer-Straße dienstags und freitags in der Zeit von 7 bis 15 Uhr stattfindende Wochenmarkt bietet seinen Kunden in angenehmer Atmosphäre an etwa 20 Markständen ein reichhaltiges Angebot an Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen. Neben den markttypischen Waren Blumen, Obst, Gemüse, Fleisch, Geflügel, Wurst, Käse und Fisch werden auch Wild, Gewürze, Süßwaren und Wein sowie Lederwaren, Bekleidungsartikel, Dekorationsartikel und Reibekuchen angeboten.

Zusätzlich zum traditionellen Wochenmarkt findet an gleicher Stelle am Sonntag, 11. Oktober, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr der „Herbstmarkt” statt. Die Besucher finden am verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt die gesamte Warenpalette des Geilenkirchener Wochenmarktes, insbesondere jedoch ein an die Jahreszeit angepasstes Sortiment. Darüber hinaus bieten einige weitere Händler und Hobbykünstler aus der Region ein zusätzliches Angebot an Dekorationsartikel, Pflanzgut und nützlichen Gegenständen für Haus und Garten.

Weiter wird das Markttreiben durch ein buntes Rahmenprogramm ergänzt, das den Aufenthalt sowie das Flair sehr angenehm werden lässt. Imbissbetriebe sorgen für das leibliche Wohl. Harald Peltzer mit seiner Jazz und Swing Combo aus Geilenkirchen werden in den Nachmittagsstunden mit einem breit gefächerten Repertoire an Jazz-, Swing- und Unterhaltungsmusik für eine entsprechende musikalische Unterhaltung sorgen.

Von 11 bis 15 Uhr ist das kleinste Marionettentheater der Welt zu Gast in Geilenkirchen und lädt zu einer musikalischen Reise rund um die Welt ein: Ein großes Spektakel mit kleinen „Darstellern”. Des Weiteren soll ein Stelzenläufer mit Zaubertricks und Ballonkunststücken für gute Stimmung bei den Besuchern sorgen.

Für die Kinder stehen ein attraktives Kinderkarussell, Entenangeln sowie eine dreizehneinhalb Meter lange Hindernisbahn mit vielen verschiedenen Herausforderungen zur Verfügung. Ob klettern, rutschen oder krabbeln: Die Kinder können sich stundenlang beschäftigen.

Mehr von Aachener Nachrichten