1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt-Stahe: Geschnitzt, gemauert, gepflegt: Gangelter rettet Madonna

Gangelt-Stahe : Geschnitzt, gemauert, gepflegt: Gangelter rettet Madonna

Vor vielen Jahren sollte an der Kapelle am Ende der Rodebachstraße in Stahe eine über 100-jährige Eiche gefällt werden. Doch das wusste Karl-Heinz Melchers zu verhindern. Der Staher hatte eine andere Idee für den alten Baum: „Meine Frau ist ein großer Lourdes-Fan, und daher stand für mich schnell fest, dass ich eine Lourdes-Madonna in den Baum schnitzen wollte“, berichtet Melchers.

rE lohte edi ghnienumgGe ieb dre mdeeienG ine nud bnngae 1200 seein i,Abret httczisne dei naadoMn in end Buma hneini udn etberieat sei sgiirhcotv uas.

mI Lfuea erd ahreJ schuw rde maBu ecohdj irmem emrh zu, sredensbo mti ufeE. hruDc das lieve Euef tis erd amBu mit erd eiZt faul oegdrn.ew cehrlesM tb:eitrche „rDcuh eliv fegPle anebh irw die onnMada tneert kn,nöne oobhwl lalse mdru uerhm lagfeut w“.ar

Der bStonyzhcerHib- ehatt dei önigte hErnrfgua rfü ine clhso hceigwsries erkPjto in siantsmge htac ahnerJ fau dre senizchcluhtSer in nceirlkGenhie a.ltmgesme rE aietbeter die entsdnMtueaano vhsrgicito sua med ozHl des tenal Beuams sa.u msueZanm itm cahrbaN ePtre ncehuiSvs rwdeu htnic engla etb,üergl dosnrne orofts sad eenscpthendre arMtleia rs,ogebt um erd aonMdna ien uense eeäuGhs zu .fcnfehsa vhesSucin aetub uas melhel nierlkK nei psdsnesea kerwauerM mu dei tautSe .umreh

Me,rhcels edr hcis acuh mu ide tslgatnIanduhn red Fiugr tüemrmk ndu sie enteismdsn iameln im ahrJ mit eierzlslpe Ferba biar,teteeb featnzinire sda reojktP tektlmpo b.letss Die sgteema hsrbathfaaNcc ekrütmm shci unn gsmaeiemn um nde ieknnle zaPtl ni dre äNeh sed aRsdechbo, legpft die alpleKe und ecnvrtheörs die kEec terun ned ämBneu itm ernei geehilegztSneit nud vleein mun.leB

eDi binede rehSta nbtrhceei t:slzo n„A smerenu nelkeni lztPa ovr der pllKeae udn erd ndnaoMa zetins iermm utL.ee eVeli rrafRadeh etnnzu nhi für erhi aPuesn. uchA red Nfhchcasarbat netid er sal .fne“rkuTtpf