Geilenkirchen: Geschäftswelt feiert: 50 Jahre Aktionskreis

Geilenkirchen: Geschäftswelt feiert: 50 Jahre Aktionskreis

Das Jahr 2015 stellt für den Aktionskreis Geilenkirchen ein ganz besonderes Jahr dar: Der Gewerbeverein feiert dann sein 50-jähriges Jubiläum. Als Nachfolger der 1950 gegründeten Interessengemeinschaft wurde der Aktionskreis am 24. Juni 1965 ins Vereinsregister eingetragen. Damaliger Vorsitzender war Heinrich Stamm.

„Das Jubiläum soll sich bei all unseren Veranstaltungen bemerkbar machen“, kündigt Aktionskreis-Vorsitzender und -Geschäftsführer Rüdiger Strübig an. Bereits seit dem Frühsommer kümmert sich eine eigens ins Leben gerufene Arbeitsgruppe darum, jede geplante Aktionskreis-Veranstaltung mit einem besonderen „Schmankerl“ zu versehen. So soll es beim Neujahrsempfang am 18. Januar beispielsweise einen Rückblick auf die vergangenen 50 Jahre des Aktionskreises geben. Außerdem ist ein Vortrag denkbar, der den Handel im Wandel des letzten halben Jahrhunderts beleuchtet.

Die Automobilausstellung (21. und 22. März) soll durch die Präsentation einiger Oldtimer aus der AK-Geschichte ergänzt werden, während man sich im Sommer auf ein Stadtfest mit integrierter 2. Culinara unter dem Motto „Geilenkirchen — internationales und kulturelles Schwergewicht im Drei-Länder-Eck“ (12. bis 14. Juni) freuen darf.

Nach dem Weinfest vom 4. bis 6. September steht am 25. Oktober schließlich ein Festabend für die Vereinsmitglieder, für ehemalige Aktionskreis-Angehörige und Gönner sowie Freunde des Vereins im Geilenkirchener Musikpark auf dem Programm. Auf dem Nikolausmarkt 2015 am ersten Adventswochenende findet schließlich unter anderem eine große Jubiläumsverlosung statt.

Bonusheft als Dankeschön

Denn der Aktionskreis möchte seinen runden Geburtstag nicht feiern, ohne den vielen treuen Kunden der Mitgliedsgeschäfte ein großes „Dankeschön“ mit auf den Weg zu geben. Eines dieser „Dankeschön“-Aktionen ist schon bald in Form eines Bonusheftes erhältlich. „Nehmen Sie es mit, wann immer Sie in Geilenkirchen einkaufen gehen! Denn: Ab einem Einkaufswert von 5 Euro in einem AK-Mitgliedsgeschäft erhalten Sie einen Stempel“, fordert der Aktionskreis auf.

Hat man 50 Stempel gesammelt, schickt man das Heft mit Namen und Adresse versehen an den Aktionskreis, Postfach 1205, 52511 Geilenkirchen. Unter allen Einsendungen werden auf dem Nikolausmarkt 2015 wertvolle Preise ausgelost!

Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer eine kleine Aufmerksamkeit, lautet das Versprechen der Geschäftsleute. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2015.

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums sucht der Aktionskreis derzeit nach Bild-Material, Dokumenten, Zeitungsartikeln und Zeitzeugen für den Aufbau eines Vereinsarchivs und zur Erstellung einer Festschrift.

Es wurden im Lauf der Zeit nicht alle wichtigen Ereignisse des Vereins festgehalten oder archiviert, so dass man auf Hilfe aus der Öffentlichkeit angewiesen ist. „Darum würden wir uns sehr freuen, wenn uns entsprechende Unterlagen oder zielführende Informationen zur Verfügung gestellt werden könnten“, so Rüdiger Strübig.

Kontaktdaten

Wer den Aktionskreis in dieser Angelegenheit unterstützen will, kann dies unter folgenden Kontaktdaten tun: Aktionskreis GK, Postfach 1205, 52511 Geilenkirchen, per E-Mail an aktionskreis-gk@t-online.de oder gerne auch telefonisch unter Telefon 02452/157511.

Alternativ steht auch Pressesprecherin Ramona Nixdorf unter Telefon 01577-1347830 oder per E-Mail ramona.nixdorf@hotmail.de gerne zur Verfügung.