1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Geilenkirchener Grüne gegen Betreuungsgeld

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Geilenkirchener Grüne gegen Betreuungsgeld

Nicht nur mit dem Haushalt beschäftigt sich der Geilenkirchener Stadtrat in seiner Sitzung am kommenden Mittwoch, 4. Juli, 17 Uhr: Die Grünen wollen eine Resolution „Bildung statt Betreuungsgeld” verabschiedet wissen.

reD aRt ol,les so inaeosfcrhktF neJgür ndeBe,n eid uueBsrgenregdni itbe,nt uf„a dei uürifnEghn niees uteeuerlsgBndseg zu eivtznrche ndu ied rfdüa nnsgroeeveeh tilteM ni ehHö ovn rnud 21, Mlrandliie orEu hrljhicä in dne uasbuA rde gdberiuenntuKre zu teireS.nhcsio”vnen ttjze eis rde uuaAbs erd atKis udn imadt dre nheaputrRhcssc erd nrletE lflenizani nthic hscr.ietge Asl zusnnKeeoq sde gunsudsBetlegree sie zu ,etchreünfb ssad eveli tMrteü relgän zu suHae .leibenb Es steeh mi pcrusreidhW zu erein auf esseerb iVtarekrnebie nov -wbrsreE ndu mbileaenilFen dlzeniee Plokiti frü nE.erlt a„eiWhslescctsifhn ehsunuecgtnnUr gizene lehudtc,i assd mti einme dutlrgseungBee Mütret eehr zu Hsuae ble,ebin” tnedgüreb endBen nnsiee argntA te.iwre