1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Erfolgreiche Prüfungen beim Reiterverein Geilenkirchen

Reiterverein Geilenkirchen : Zehn junge Reiter meistern ihre Prüfungen

Seit September haben sich zehn Voltigiererinnen des Reitervereins Geilenkirchen auf die Prüfungen zum Basispass Pferdekunde, den Voltigierabzeichen VA4 und VA4 sowie dem Longierabzeichen LA5 vorbereitet.

Neben dem praktischen Teil, in dem es um den Umgang mit dem Pferd, das Voltigieren und das Longieren ging, bereiteten sie sich auch intensiv auf eine theoretische Prüfung vor.

Kürzlich stand nun die lang ersehnte Prüfung an. Die Richterinnen Danielle Müller und Karin Pudor nahmen die Prüfung ab und stellen insbesondere in der Theorie auch die ein oder andere kniffelige Frage. Doch am Ende des Tages stand fest: Alle zehn haben ihre Prüfungen bestanden, und das mit zum Teil hohen Wertnoten. Die Richterinnen lobten das Niveau der Prüfung und dankten den Ausbildern Silke Erdweg und David Peters für die gute Vorbereitung.

Diesem Dank schloss sich Hans-Peter Lüttgens, Vorsitzender des Reitervereins, an und gratulierte den folgenden Teilnehmerinnen zu ihren bestandenen Prüfungen: Nele Eckmann (Basispass Pferdekunde & VA4), Elena Esser (VA3), Nika Frings (Basispass Pferdekunde & VA4), Feline Kellermann (VA3, LA5), Nele Kouchen (Basispass Pferdekunde), Magdalena Lenzen (LA5), Fabienne Matzerath (VA3), Katharina Meulenbergh (Basispass Pferdekunde & VA4), Anna Schaffmann (VA3) und Lena Schaffmann (VA4).