1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: „Geilenkichen ist bunt“: Bürger und Flüchtlinge feiern gemeinsam

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : „Geilenkichen ist bunt“: Bürger und Flüchtlinge feiern gemeinsam

„Geilenkirchen ist bunt“ lautete das fröhlich anmutende Motto des Begegnungsfestes des Runden Tisches für Flüchtlingsarbeit in der Stadt Geilenkirchen. Ein Motto, welches bei dieser Gelegenheit auf eindrucksvolle Weise auch in die Wirklichkeit umgesetzt wurde.

sDiees seFt, sda dre uRedn hTcis ni etpiaroKoon tmi dem savidrnterCbaa nigoRe eneibgrHs dnu dre ttdaS nnkceGlriehei fau emd eäldnGe dre ttäsindhsec tenrnukUft für ütelghcetef nhMseenc An der geersrbdFuni ersvett,aalnet erwdu von end nclhinegFlüt rde lineGhrereiknec neüekfrUntt tubeshc, erba rzu goneßr eFudre rde teranslVtera uhac ovn vleeni ienGiercrleenhk rg,enBür die lnsbiag onhc wegin tim erd ttrslehüinbligcaF in der dSatt zu utn haet.nt aD abg se herclchii nei,eGhgetel chis neeiseigtgg bseser nnekne uz nee.rnl

eiD itdsreeinnaGilmezeroibae Ncolei blseA ndu nevnoY olWf, etearetgunbgnoaItrstfia edr dSatt, rfenteu chsi ürbe edi iachelnhzre Brehecus udn tgiznee cish slrivhecz,uithc sdsa ied mieb enggtfusenBges enfekgünpt tankeoKt uach in nufukZt cnho nsdtaBe ebahn nwe.erd

ukMis bitrneedv

saD niulwersahghsbecce arrmmgPo rewdu mitstaegtetl nvo mFitaa ee,Dkscr dei eenin rkwmslrpomeohoT uhcrütrdfhe und med slEemnbe iAh.nag iDe rignSneä eAagln aaWdmnnl notiimSe ereuiltnth ntchi unr itm irhne oveCsosrn,g enorsnd nthimcske huca onch dei ednKir meib geuBfntssnge.ge