1. Lokales
  2. Geilenkirchen
  3. Gangelt

Jahreskonzert des Instrumentalverein Stahe-Niederbusch: Neue Qualitäten durch Dirigent Michael Knoben

Jahreskonzert des Instrumentalverein Stahe-Niederbusch : Neue Qualitäten durch Dirigent Michael Knoben

Erstmals nach 20 Jahren stand statt Jan Vleugels mit Michael Knoben der neue musikalische Leiter und Dirigent vor dem Orchester und leitete das Konzert. Der junge Dirigent hatte mit seinem Orchester ein Konzertprogramm zusammengestellt, das die Vielfalt der Blasmusik darstellte – von Rock- und Pop-Rhythmen über Fanfarenklänge bis hin zum Choral und beschwingten Polka.

erhS nveinits reuwd hics nemsageim in nde ngngervaeen nnaetoM auf ieesdn ebAnd orettv.bieer Dei urBehes,c die in rdervore iheRe dne entDierngi hbbcnteoae tneonn,k enketmrbe hrei auslebto eiMahidsestfcknlu udn llveon eteirpzKöasr.n

Dsa crrsOethe tlsebs heisnct retun dne nueme argtiDi eeetriw äleuQnaitt ogenwnne uz eabnh. iDe rhehealzcin ehersBuc ni rde rPkairrhfce hnaes eisd uoa,esgn dun se agb cnha dne tSncekü nealng dnu nenetdriev Aus.lppa reD htiecsefl sianebudMk eurwd tmi dem Ksezüotkcnrt nfeFa„ra nad risuelFhso“ nftföeer –dsa ersrOhcet neeirespärtt maidt hlcgei zu eninBg iseen kcsehumiials aVie.ftll eiD ikeMessiru ntüfteehr lale rüeb den rßneog iTceh canh aatoDk zu end nendi.naIr Dsa usa fünf zäSnet eheetbsend Wkre stlelt eid l,tuKur hetcch,esiG asd nebeL dnu nrbteeS rde nInierad adr. eriH udrwe rparb,üs sasd uMkis nbnee red uUntnerlhgta ruchsadu ucah zum cnehNdnkae eargnne ann.k

Dsa rOscetrhe merthpiturie ertwei mti dme .tS inoFral .lCroha cNha edr ueasP nggi es tedrik ltfto :iwtree mutmhnreSig kRco satdn auf romPgm.ar Dre mvIeeninslttrunera awr unn vllo e,adbi bie tn„´Do otsp me “nwo ienshc ide rnlegeeäd adnB neuQe tmi emd uesvegnnsenre dFdeire rreMycu hneieba ieTl eds rehstcOesr uz sie.n anM bblie dnan cauh ni edr orßegn skweit,uMl „heT esBt otf Hreny inn“Macii etieesrgtbe llae Gernnneotaie in edr frrakir.hcPe Mit edr träusße päolnpeur UlhoPic-ask etneed rde ofleilzief eTil des tresKdzano,ben hjeocd eßli dsa buPmliuk asd eeshtrcOr sbsiercestllnähvdt cnhit heno abuZeg .neehg