Gangelt: TuS Birgden organisiert Zeltlager mit Kindersportabzeichen

Tus Birgden : Aufgaben zum Kindersportabzeichen spielend gemeistert

In Sachen Sportabzeichen blickt der TuS Birgden auf ein sehr erfolgreiches und besonders jugendliches Wochenende. In der Mehrzweckhalle begrüßte die Vorsitzende Ulrike Priemer-Schürmann über 80 Kids und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren, ein herzliches Willkommen galt Marathonläufer Marko Buchholz, der die Kids sportlich betreute, Tipps und viele Infos gab.

Der TuS hat in seinem Programm mit zahlreichen Angeboten im Breiten- und Freizeitsport das Deutsche Sportabzeichen fest verankert. So hat auch dieser Tag des Kindersportabzeichens seinen festen Termin im sportlichen Kalender. Die Jugendlichen rückten mit Schlafsack und Luftmatratze an, die Mehrzweckhalle wurde zum großen Zeltlager.

Die Kinder und Jugendlichen schienen die Herausforderung des Kindersportabzeichens leicht und locker zu absolvieren. Selbst 800 Meter-Läufe wurden mit Leichtigkeit in Angriff genommen. Reichlich Trinkwasser stand natürlich zur Verfügung und alle Helfer hatten die Kinder immer im Blick.

Diese Veranstaltung des TuS stand in Kooperation mit dem Verein „Herzkrankes Kind Aachen“, vor dem offiziellen Start wurden T-Shirts verteilt. Die Verleihung des Sportabzeichens findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.