Gangelt: TC Gangelt eröffnet die Freiluftsaison

Start in die Freiluftsaison : Mit einem Juxturnier geht der TC Gangelt nach draußen

Der TC Gangelt ist jüngst in die diesjährige Freiluftsaison gestartet. Nachdem die vier Ascheplätze durch eine Fachfirma aufbereitet und in einen tadellosen Zustand gebracht worden sind, konnten zahlreiche Vereinsmitglieder, ob Jung oder Alt, sich wieder an der wunderschön gelegenen Tennisanlage erfreuen.

Die anwesenden Vereinsmitglieder und zahlreiche Gäste wurden zunächst mit Kaffee und Kuchen verwöhnt und konnten auf der überdachten Terrasse den sportlichen Aktivitäten der Tennisspieler zusehen, die sich von den einstelligen Temperaturen nicht abschrecken ließen.

Im Anschluss an das durchgeführte Juxturnier, wo sich gemischte Altersgruppen im Wettkampf messen konnten, wurden die Aktivitäten in das Clubheim verlegt. Dort präsentierte die allseits beliebte Vereinswirtin nicht nur gekühlte Getränke, sondern auch regionale und schmackhafte Gerichte.

Die Saisoneröffnung endete in den späten Abendstunden in bester und freundschaftlicher Atmosphäre, und sie gab Anlass zu der Vermutung, dass die kommende Tennissaison den Verein wieder einen Schritt nach vorne bringen kann.

Tennisinterssierte Kinder, Jugendliche, Eltern und besonders Neubürger aus dem Ort sind herzlich eingeladen, die Tennisanlage sowie das Clubheim zu den Öffnungszeiten des Tennisheimes (freitags ab 17 Uhr) oder bei den Medenspielen zu besuchen. Genaueres und Aktuelles ist im Internet auf der Homepage www.tc-gangelt.de zu erfahren.

Mehr von Aachener Nachrichten