Gangelt: KAB präsentiert klangvolles Konzert zur Weltnotwerk-Aktion

KAB Birgden : Klangvolles Konzert zur Weltnotwerk-Aktion

Traditionell mobilisiert am Weltnottag die KAB Birgden nicht nur ihre Mitglieder. Nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Urbanus wurde zum gemeinsamen Frühstück ins benachbarte Pfarrheim eingeladen, am Nachmittag zur Begegnung die Cafeteria geöffnet.

In der Pfarrkirche spielten zunächst Astrid und Michael Riegraf auf, beide Musikanten glänzten nicht nur im Spiel mit Gitarre und Konzertflöte, auch beim Singen gab es Gänsehautfeeling. Nach dem Duo stand ein Trio mit Heike Phillipen, Christoph Esser und Michael Kowalski im Altarraum, die Musiker überzeugten ebenfalls durch glanzvolles Spiel.

Besonders Heike Phillipen mit ihrem Saxophon brachte weitere Gänsehaut wie auch der Gesang durch Christoph Esser. Anschließend spielte das „Quintett United“ – alle fünf Musiker präsentierten wundervolle Musikklänge und ließen dieses Konzert zu einem ganz besonderen Musikerlebnis werden.

Unter dem Glockenturm gab es anschließend bei einem Gläschen Wein, Wasser und Brot nette Gespräche zum Abschluss.