1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Für ein gutes Miteinander mit Besuchsdiensten

Geilenkirchen : Für ein gutes Miteinander mit Besuchsdiensten

„Das Wohl des Patienten steht im Mittelpunkt”: So oder ähnlich würden die hauptberuflich Pflegenden, aber auch die ehrenamtlichen Besuchsdienste ihre Einstellung zum Kranken definieren. Im Zusammentreffen dieser beiden Gruppen im Arbeitsalltag eines Krankenhauses läuft aber nicht immer alles glatt.

Zu eersid tahiTmek rnewa llea neetleimracnhh hdBsscitseeune zu eenmi fTnrefe tim der leefPg ndu ternwiee clruhnbatifupehe Dnteesin ni nrthuhekealnbEa-i.tasK-sS nleirkenecihG von edr breateGsinzemeiiarleindo esd Civastrbr,naaseed eUt -veWalArtn,elacnh ndu edm gseoulrraeaeKsnkhersn eofMlni gehSrac geleei.annd 04 rintenssenleuidhsecBn ctshluane shre iriereensstt dne rteonW sde geesiselrftdletenPi Cstrena nots.ytKan rirtenieOt na meine ncliherhitsc nechdbeMinsl tenbie ide thcSesewrn udn gPlefer dne nieteanPt hcna eneetnsu Enisnnseertkn iuegecethtasr lgnapfnerKkee sewoi egnuBteur und nueuwdZng a.n Das ellonegPfpsrea ist hcejod crudh lecihwtccsehSh dun rtsksvtereä mkimnAebafrosuet in ehöctmsh Maeß rp.bshneauct rliMas re,egiR toitlSeaunsgnit udn treseevndlrteelt gdnegeiP,tuenliflest etoknn seid mit nveile eBiesinelp aus red sPxair hres sliccaunahh reeuäl.trn aebiD gnglae es ihr meirm deire,w ide cgmiehönl nlfieetnlKstklo esd dMiteinaersn shcezinw neimeheanrltch sBneshtnusdeeic und efPkegeäflrtn ufa edn tuknP zu .ebinrng