Geilenkirchen: Fahrradfahrerin bei Unfall in Geilenkirchen schwer verletzt

Geilenkirchen : Fahrradfahrerin bei Unfall in Geilenkirchen schwer verletzt

Eine Pedelec-Fahrerin ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein Autofahrer übersah die von rechts kommende Frau auf dem Fahrradweg, es kam zum Zusammenstoß.

Wie die Heinsberger Polizei berichtet, war die Frau gegen 15.35 Uhr auf der Sittarder Straße in Geilenkirchen unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 32-jähriger Geilenkirchener aus einer Straße auf die Sittarder Straße auf, übersah dabei jedoch die Radfahrerin.

Bei dem Zusammenstoß zwischen Auto und Pedelec stürzte die 80-jährige Radlerin, ebenfalls aus Geilenkirchen, auf die Fahrbahn und verletzte sich am Kopf. Zur Unfallzeit trug sie keinen Helm. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten