1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Erste Tierpflegerin mit deutschem Examen

Übach-Palenberg : Erste Tierpflegerin mit deutschem Examen

„Ich habe bei keinem Vogel eine Träne vergossen, aber bei Otto habe ich wirklich geheult.” Die aus Übach-Palenberg stammende und heute in Aachen lebende Käthe Hofmeyer (geborene Riediger) erinnert sich an jene Zeit, in der sie als Tierpflegerin jeden Tag rund fünf Stunden in Hin- und Rückfahrt zu ihrer Arbeitsstelle investiert hat.

sDa deeebosrn na äetKh eyer:fmHo Sei ist hticn ningdeerie rieie.pernlTfg nnDe sla esi rov 56 hJrena rhei nfügurP ,tgelaeb arw sei mti riehn 18 anJrhe edi srtee cahsattil pfgeterü einegirflrpeT ni Dnsthad.lcue dNceahm ise eid eSclhu saiovreblt ta,eht enbang ies rihe hjreigrideä nAsguidblu mi srüDrsdfolee muaArqi.u aDs tlzeet Jrha tsliteee ise esätpr mi nerlöK oZo ,ab chwnao esi - msienemga itm nfüf rMnnnäe - die itacsehatl rufnüPg orv dre eiItnurd-s ndu eadlrsmHmnake gbetl.ae niE ubnrsafafüPegug et,eutal ternneir chsi tKeäh ofeemrHy unlcmhnz,eds na med EoZe-nnetolfa mbuoJ inee eredPikü r.hnnevumezo