Geilenkirchen: Einbrecher schlagen auf Schlafenden ein

Geilenkirchen: Einbrecher schlagen auf Schlafenden ein

In der Nacht zum Samstag drangen gegen 23.15 Uhr drei vermummte Personen gewaltsam in eine Wohnung in der Hünshovener Gracht ein.

Zuvor hatten sie die Terrassentüre aufgehebelt. Es wurde zielgerichtet das Schlafzimmer aufgesucht, wo der Wohnungsinhaber schlief. Dort schlug man unvermittelt mit Teleskopschlagstöcken auf den Kopf des Schlafenden ein. Das Trio flüchtete schließlich mit Tabakwaren und der Geldbörse des Geschädigten.