Geilenkirchen/Übach-Palenberg: Einbrecher lösen in Arztpraxis Alarm aus

Geilenkirchen/Übach-Palenberg: Einbrecher lösen in Arztpraxis Alarm aus

Die Einbruchserie im Südkreis setzt sich fort. In Geilenkirchen wurde in der Nacht zum Sonntag eine Arztpraxis Ziel der Kriminellen.

Gegen 4.15 Uhr gelangten die Täter in die Räume an der Konrad-Adenauer-Straße, indem sie eine Schiebetür aufdrückten. Dadurch wurde ein Alarm ausgelöst. Dennoch konnten die Einbrecher eine Geldkassette an sich nehmen.

Ein Wohnhaus im Geilenkirchener Hatterather Weg war am Samstagnachmittag Ziel. Hier bestand die Beute aus einem Kleincomputer. In Übach-Palenberg wurde am Samstagnachmittag in zwei Häuser auf dem Waubacher Weg eingebrochen. In beiden Fällen verschaffte man sich Zugang zu den Häusern, indem man Fensterscheiben mit einem Stein einwarf. Die Wohnungen wurden durchsucht; es wurden eine Stereoanlage und ein Beamer, im anderen Fall zwei Notebooks und eine Spielekonsole entwendet.

Bereits in der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte die Garage eines Hauses am Nordring auf und stahlen etliche elektronische Werkzeuge.

Mehr von Aachener Nachrichten