Übach-Palenberg: Eigentümerin schlägt Einbrecher in die Flucht: Zeugen gesucht

Übach-Palenberg : Eigentümerin schlägt Einbrecher in die Flucht: Zeugen gesucht

Die Eigentümerin eines Geschäfts in Übach-Palenberg hat in der Nacht einen Einbrecher aus ihrem Geschäft vertrieben. Sie wurde von der Alarmanlage auf die Straftat aufmerksam umd wollte im Geschäftsraum nach dem Rechten sehen.

Wie die Polizei berichtet, löste der Einbrecher gegen 3.30 Uhr in der Nacht zu Freitag die Alarmanlage eines Geschäfts auf der Friedrich-Ebert-Straße aus. Er hatte zuvor die Fensterscheibe des Geschäfts eingeschlagen.

Als die Besitzerin in den Laden kam, traf sie im Verkaufsraum auf den Täter. Der schlug ihr das Mobiltelefon aus der Hand und verlangte Geld. Als die Frau ihn lautstark aufforderte, das Geschäft zu verlassen, flüchtete er durch ein Fenster.

Der Mann war laut Beschreibung etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,85 Meter groß, hatte eine schlanke, sportliche Statur und sprach akzentfreies Deutsch. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einer grauen Hose, einer grauen Sweatjacke, einem grauen Schal vor dem Mund und einer grauen Mütze.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten oder die Hinweise auf die Identität des Täters geben können, werden gebeten, sich zu melden. Zuständig ist das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452/9200.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten