Übach-Palenberg: DLRG-Ortsvereinigung: Träger positiver Entwicklung machen Platz

Übach-Palenberg: DLRG-Ortsvereinigung: Träger positiver Entwicklung machen Platz

Ein Ende der Arbeit war zwar nicht abzusehen in der DLRG-Ortsgruppe. Dennoch musste der Verein den Austausch seines kompletten Vorstands hinnehmen.

Anlässlich der jüngsten Sitzung im „Alt-Frelenberg“ stellte sich die DLRG personell neu auf. Der alte Vorstand mit Klaus Nixdorf an der Spitze, Stellvertreter Dieter Wiedemann, Schatzmeister Franz-Josef Meyers und Ausbildungsleiter Hans-Jürgen Kastler trat nicht mehr an. Diese Männer waren maßgeblich an der positiven Entwicklung der Lebensretter in der Stadt beteiligt; nun gaben sie den Stab in wesentlich jüngere Hände. Roland Wagner heißt der neue Vorsitzende, Mike Fleuth ist sein Stellvertreter, Kerstin Heidemann die zweite stellvertretende Vorsitzende.

Geschäftsführer ist ebenfalls Roland Wagner, Samantha Erkens Stellvertreterin, Schatzmeisterin ist Anita Ludermann, ihre Stellvertreterin heißt Nicola Wagner. Zur Ausbildungsleiterin wählten die rund 40 Anwesenden Kerstin Heidemann, stellvertretend Anita Ludermann, Einsatzleiter ist Mike Fleuth, Stellvertreter Florian Bosten, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit wurde Simone Heidemann. Beisitzer sind nun Lara Maus, An­dreas Neuschwinger, Maximilian Klinge, Udo Zarnetzki und Herbert Wagner.

(mabie)
Mehr von Aachener Nachrichten