1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Die Nachfrage nach Baugrundstücken ist ungebremst

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Die Nachfrage nach Baugrundstücken ist ungebremst

Etwa 120 neue Baugrundstücke wird es in Geilenkirchen bis 2018 geben, durch die die Stadt nicht nur im Zentrum mit den jüngst begonnenen Bauarbeiten auf dem früheren Molkereigelände wachsen wird. Mit gleich drei neuen Baugebieten reagiert die mehrheitlich der Stadt gehörende Entwicklungsgesellschaft Stadt Geilenkirchen (ESG) auf die unverminderte Nachfrage.

iD„e ist nahc iew vor esrh rgß“,o os fcrSGehfr-EtGüehsäs ilWil nfgesnPi im räGpsceh imt rnuseer .gZuntie abshe„lD tha isch ide aSdtt sesecn,htosln an lsrncieecdhhiuent netStnrado edn ügBnrre ilgleifävte kcitgneeliMöh ntubaznie,e nei ueesn nktrcgdüauuBs zu neb,“wrree os sgnP.enfi

reD nadhtlneea Bbomoau thtae ncohs im gveegnanern hraJ duaz ür,ghfet asd esti hnJera rseet nuee eubigaeBt ni Hnüonshve teurn rde hrFrdenegüuf der GSE uz ceitkl.nenw zseterLte rudew eoheilgcrfr ,tvtkeaermr und huca leighc um„ ied Eec“k wrid enchwzis dne vhneroenand teaeebBugin erFslutleivs I dnu II udn mde hrfehLoo nie neesu ubeetaBig hete.nesnt 03 ütudrecsnkG dsin rtod eee,sovrngh red enegcsuhslsufbsl,uAtsl edr dme ngaBnlusubpae rmiem sug,ohtevra wird icluitchssrovha honc vro nenWtahheic h,vitasbedeecr aegbnnBui öntken dnan cohns mi aJhr 2170 n.eis

clnwtekitE rwdi bei red SEG rimem huca imt Bilkc fua eid oschn bneseedeht fsakruttnrIur mti räseattnsentgetidK oder uShcenl, lärktre eingPfn.s ocDh cuha uaarßebhl red vikateartnt aegtdnadnrSalt rdwi ni nde eubnmegend Arnneuoßte nlrieweetti.ekwct eWr esbieeslpiewsi ma ütgrnreüGl nhrtei rde tsaerfrTößep in veerTen nrte,lnäfaght etshi rtod shcon treveeebniord hmßaanenM frü ads eükfitng Bab.ueigte caNh erd unginiEg tmi ned cunedrsektsntnirüüeGmg tehsne otdr nkigfüt 45 cüeundktsGr ni ldlreihänc genUgubm uzr uüfVgegnr. ieD eeglhic nhAalz von lnlazPeer ist ni denLinr anetpli,egn achu heri tsi ied cNeafahrg rhogenucenb.

Da lilWi nesngPif se lsa neei rde erntusgn„eei gfauAnbe ejder n“mmeKou hasen,ti nctih unr tlihptihrcfvi,rtcawas ernodsn ovr eallm ahuc beltss frü enue Miknehclgtöi,e edi engniee rvei ndWeä zu lnn,pea uz regosn, soelln edi anctmkhmngsnnEuleßwia ab 9210 eibetnesgchorfr ewn.erd

Es„ ttu shci nesigie ni Gchilke,inenre ibweo eid Sttad tülihnacr f,ftoh uach eübNrrunge usa dne emnleiudeng nGemdiene nei nseue Zeuhsua zu e“tien,b tmeni nenPf.gis