1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Kommentar: Die erhobenen Gebühren sind unverschämt

Kommentar : Die erhobenen Gebühren sind unverschämt

Es ist verständlich, wenn Supermarktbetreiber sich darüber ärgern, dass Menschen ihre häufig kostenfreien Parkplätze nutzen, aber nicht im Markt einkaufen gehen. Damit werden andere Kunden möglicherweise sogar von einem Einkauf abgehalten, weil sie keinen Parkplatz finden.

Dass ied ietrbrBee ad fbeAhli nfefsahc ,nöcmteh sit azlrlec.inhbhavo ucAh  die hertclhcie Sinttaiou ist uneeiitd:g tlurbaE its sad rVhnetale onv rPka & orolntC ndu nniecälhh .enmFri

A:ebr eiD ohreeennb herebünG sidn nrhumtvceäs. Dsa igtez isch nee,stspsät wnen anm tlgcre,iveh ewi rteue dsa khFsaacnlerp mi clheneiföntf Ruam its: eissgrtV man niee ,sbiearPhekc ektsot asd in der nseetr nahelb ndSute 10 .Erou aDs nPeakr fua menei hepBetrdnrienalazkpt ottesk 53 rEu,o das krPean rov neeri eftahrreFuhrewuz enho hnBeeingrud isene rnszaesgziafuEht ksttoe lasfelnbe 53 or.uE Wnen eni zgureahF tbhnedrei wid,r hhretö cshi edr Szat auf 65 o.ruE

eiB kPar & norotlC und ilhncäneh mnFire lztha nma brae elinal rfü asd esVgeners eneri hsekraibPce und für eien ePztkira von 51 niteuMn hwszcine undr 25 nud aewt 36 Eru.o Dsa its iarldme os vlie wei im cöntfeihenlf muRa üfr die ghieecl eeiehgkVlists.cr Keni ruend,W sasd cihs dei Leeut ni nMsesa erüb edi ieFrmn rwbesnhce.e Vor malel, da dmuznsite na nncaemh pruSmnreeätk dei crdelihS so n,hgenä sdsa man sie aus mde otAu rhseua arg cnhit igchtir wmntairmh – dnu dre gifäuh iziwgn eilkn neecsiehberg texT usa dem rhFaezug hraesu rest hcetr cthni sabrel it.s heDar ewdrunt se nh,ict assd Knuend iemmr nhoc arnicehePkbs evenesgrs ndu shic andn anhc niree unkrez Pkreitaz bkagc„ozet“ e.hlnfü