1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Der Maibaum weht wieder auf dem Rathausplatz

Übach-Palenberg : Der Maibaum weht wieder auf dem Rathausplatz

War früher wirklich alles besser? Nicht unbedingt, aber vielleicht war es urtümlicher, als noch alleine mit Muskelkraft beispielsweise der Maibaum auf dem Übacher Rathausplatz von den Damen und Herren der Freiwilligen Feuerwehr Übach-Palenberg an Ort und Stelle gewuchtet wurde.

suA nrsecusnrcchhevsithieeng Gnedünr ndu lewi chis edr ztPla eeuht luabhic nagz esdnra als uz gnBnei dre niotdTria äp,enretrsti irwd ehute run ncho eien sn,hcöe linrhüact unbt sgehemtkcüc ikBer afu den breesit vno ilesSieanpzt entlsaeflu,egt aßniuewble- ubtaamMmsima .tesgezt

eehatctUgn erd utäeekaBnititg im nuemrtZ erd tdaSt irwd sda Sptakkeel cuah ni dseemi aJhr am n,gotSna 03. ripA,l ngieie eutrhnd eäsGt zum pzutsRaahtla ezhine. sLo hegt se um 91 hr,U und nehärwd die nwFigeiillre rWheleeut der adttS annd mvo rseeFuauwrhhe in habcÜ tmi edm mhekcncetsüg mBau ni Rgicnuht hRlatszautap zeeih,n widr die itrikakeupPlal-Mves enSlehpsceer imt eeinm lontel Pzrattkznleo üfr eid deaenpss hlmuacisekis ngtgilueeB rso.gne

Baum mkmto imt der tDleehierr

stsUdnerene nierngb ide Frtlhweueeerue thmileif rehir eiertlrheD den mBua na Ort nud etll.Se hirNültac ssum das ähpcrietg hGwcäes tsuhcäzn dsspaen hgicesetnztun dnu itm uenbtn ärbnenKperdp rteveirz nrewe,d eeh se ieesnn egW uaf ide etzipS ni elgrifut öehH berü dem ebaÜhcr Ztumren atetenrn nna.k rDto egth es aceihßnlnsed mi isgeen gestnluetaelf zelsFtte ochn elagn ietre.w Bie mrieef tnitirEt thize andn DJ msaToh eBg(lö) hcua eien aB-dvneLi iemb znTa ni den aiM os ihgcirt eni.