1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Dach des Ü-Bades ist schrottreif

Übach-Palenberg : Dach des Ü-Bades ist schrottreif

Das Dach des Ü-Bades in Übach-Palenberg muss für viel Geld saniert werden. Noch steht keine Summe fest, doch wenn der Leiter des städtischen Fachbereichs für Hoch- und Tiefbau, Achim Vogelheim, sagt, dass die Kosten „hoffentlich eher niedrig siebenstellig“ ausfallen werden, macht das deutlich, dass nicht mit einem Kleckerbetrag zu rechnen ist.

naM ise abre „srte ni edn nAnfgeän red nihSderngsuaeeu“rc. saD maTeh raw vno red SPtDk-aFrnoi in edr itnuzSg eds scBussausehasu vneegraegn Wcoeh noechnsaregp .rdewon Im gganNhca urz nuSgizt atsge egemVoihl ma otganM uz rsrneeu gtZneiu ni laerl tilihkeDct:eu Ds„a Dhac ist aisnmetsg fcrsreittoh udn susm teotlkmp uerntree “rdw.nee stuäcZlzhi ünetmss elal lWchnfeädna uzm Beckne nih tim uertreen enw.edr

atuL Vlegoehim abg es erstibe 0052 eein egrßo nunmhnreisamaeaSgß für cehkTin dun .rarkpeöuB 42, nloMilien Erou rdwneu mdlasa si.ivtnetre „rieH erudw,n hlvmeciurt asu getKündrnnose, btiemmtes eBteuila dnu gneeliatnAle tpsuaea.rsg Dsa nsnczwhiie vlilög admoer Dhac hteörg d“u,za os hmlVeeiog eewrt.i iDe tDacauhh sie „löigvl tredpr.s“evö iBs nanw ide earRnrepaut ergfenol snloe,l nkeön re cnoh hitnc sga.en