Geilenkirchen: Budo Sport Club lässt die Pfunde purzeln

Geilenkirchen: Budo Sport Club lässt die Pfunde purzeln

Gewicht in Einklang mit den Proportionen des Körpers zu bringen ist die Intention eines Projektes des Landesinnenministeriums, des Landessportbundes, des Kreissportbundes und der Betriebskrankenkassen.

Um das angestrebte Gleichgewicht zu erreichen, sind Bewegung und sportliche Betätigung gerade das Richtige, haben sich die Initiatoren gedacht und gaben dem Kind auch einen Namen: „Schwer mobil” lautet der Slogan.

Für das einjährige Projekt hat der Kreissportbund auch den Budo Sport Club Geilenkirchen gewinnen können. Ab Mitte September bietet der BSC Trainingseinheiten für leicht übergewichtige Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren an.

Auch die Eltern werden einbezogen, denn sie erfahren einiges über die richtige Ernährung. Während des Projektes finden drei Veranstaltungen zum Thema „Ernährung” in der Küche der Berufsschule in Geilenkirchen statt. Ernährungsberaterin Roswitha Hirche leitet diese Kurse und wird den Eltern einiges zu fettarmem und gesundem Kochen erklären.