Geilenkirchen: Bremsen kontrollieren in Geilenkirchen

Geilenkirchen: Bremsen kontrollieren in Geilenkirchen

Ein ADAC-Prüfdienst ist von Dienstag, 29. März, bis Donnerstag, 31. März, in Geilenkirchen, Parkplatz Beamtenweg/Wurmauenpark, stationiert. Die Prüfungen werden wochentags von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr vorgenommen.

Bei schwierigen Wetterbedingungen können schlechte Bremswirkung, aber auch ungleichmäßig ziehende Bremsen oder zu früh blockierende Räder einen Unfall zur Folge haben. Deswegen sollte man die Bremsanlage regelmäßig überprüfen lassen. Zusätzlich prüft der ADAC die Autobatterien.

Als weitere Leistung bietet der ADAC auch die Möglichkeit, die Bremsflüssigkeit sowie das Kühlsystem kontrollieren zu lassen. Eine Sichtkontrolle der Reifen stellt eine Abrundung des Leistungsangebotes dar. Um allen Autofahrern die Möglichkeit zu geben, die Leistungen in Anspruch zu nehmen und Wartezeiten zu vermeiden, können aus dem Prüfangebot zwei Prüfungen pro Fahrzeug gewählt werden.

Mehr von Aachener Nachrichten