1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt-Hastenrath: Brand eines Bauerngehöfts: Versicherung lobt 5000 Euro aus

Gangelt-Hastenrath : Brand eines Bauerngehöfts: Versicherung lobt 5000 Euro aus

Nach dem Großbrand in einem Bauerngehöft an der Hastenrather Hoferstraße hat die Versicherung jetzt eine Prämie ausgelobt, die zur Ergreifung des vermeintlichen Täters führen soll. Die Ermittlungen in diesem Fall bestätigten den Verdacht, dass es sich um Brandstiftung handelt. Personen, die Angaben zu diesem Vorfall machen, können eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro erhalten.

mA w,iMthcto 28. rovebeNm, ngege 232.5 Uhr deuwr edi eheuwFrre marr.tlaie lAs eid anEzttifeksär inef,anter anrntnbe ied onh-W ndu gäneeebeubNd ni ollver dn.shenAugu rwaZ ktneon ied errFehuwe edn dBnra srahc urent elnrotKlo bgenr,ni codh eid eudeäGb narew ibertse hhieecblr ig.cbhteäsd sPnernoe tetanh isch hitnc im udbGeeä tauaeeglf,nh cohd ein rNabach wdrue hdruc Resacguha v.tzrteel rE wredu tmi ineem geansegttRwun ni ien karhaesunnK gatbhcer und usemst rdot zur aonugBetbch .lnibbee

,geZneu die eAnnbag uz dne äTrtne nahecm knnneö rdeo divcehgeärt necagthBoneub taegchm ba,ehn eid imt seerdi Tat ni Zaganummhnse ,sheetn ollens hcis na dsa mrsikaKaailimsonrtmi 1 red oPzelii ni neHbsier,g Tlfeone 42205 90,20 ednnwe.