1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Birgden: Verfahren nach Brandstiftung vorläufig eingestellt

Kostenpflichtiger Inhalt: Anhänger in Brand gesetzt : Verfahren nach Brandstiftung in Birgden ruht

Nach einem Fall von Brandstiftung in Birgden hat die Staatsanwaltschaft ihr Ermittlungsverfahren gegen einen 29 Jahre alten Mann vorläufig eingestellt. Dies teilte die Behörde am Mittwoch auf Nachfrage mit.

Der annM gitl chodej ncah wie rov sla gdrndien gviädc,rhet im guAust nenei tmi otrhS elneabned hnneciilchwltrasdtfa ähgnneAr in rBnad ktcgsete zu nbeha.

Däritelograkinmnti

eiD duten,gihcEns das reheVrfan nhrue uz sls,nae ies imt iBclk ufa ein esereitw rnVhaefre gnoeffrte d,weonr ni sdesen anheRm edi ctnasasathlawSftat isebret ma rDeüren cmAgethtsir kAlnage egneg nde iJhneg92r-ä onerebh eb,ah trärleek tnSawstaatla .rD sJot hürczbe.Stge eaDbi ehge es mu Srfnaettta im Bceeirh dre .altäkrgeriDmnitnio

Wenn eziw nraVrehfe nggee idelseeb sorPen fnlu,ea tlcigrhöem eid fzngnaotsrSeurosprd se edr al,stthstSfcawanata ensei erd eidben rnhaeerfV sau nrdneüG edr ngatnnsoene onPekizoeöomsrs nrheu zu nls.eas azenoVustrsug fdaür ti,s assd als logFe insee der bneide nrfehaeVr eeni os ehho rfSeat rfü ihgömlc elhgtaen i,rdw dssa das ederan mi ceihgrlVe dauz nrtivacägsslhe renedw .nkna tlFlä dei Serfta für das eidohvrrrcliegn fenearVrh ierdnerig sal rwrtetea sau rdeo mkmot es arg zu einem ursriFc,phe nnka dsa dhnreeu eerVrhfna irdeew egenfmnouma ee.wrnd

sDa euerF ahtet einen dunr eetniudgnünns nrFwseazriteuehe tim 52 zriäanfkEtsnte nahc scih ozgge.ne Dre iJh29är-ge raw ocnh drhenwä rde iLscearbtönhe tuwnei des ntrrdasoB nov red oliePiz gfrfeeiagnuf n.dweor iDe oizeliP utgr cshi lmadas huca imt edr nfgnH,ouf edn Mnan egmmstennofe uz baen,h erd frü enie erSei von uiersnBgnttdnaf im run wiegen Kmtlreeoi ntefentner trhlliaG bis 6120 tvrhnwclriotea s.ti torD wnrea uosAt nntdüegzea de.nrow seeirD Vedrthca ßiel chsi chodej eofbnfra icnth renerh.ät