Geilenkirchen: Betrunkener Autofahrer beschädigt Verkehrszeichen

Geilenkirchen: Betrunkener Autofahrer beschädigt Verkehrszeichen

Ein betrunkener 21-jähriger Geilenkirchener ist in der Nacht zum Sonntag mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen, als er die Kreisstraße 3 von Birgden in Richtung Gillrath entlang fuhr.

In Höhe der Mülldeponie beschädigte er zwei Verkehrszeichen und kam schließlich an einem Baum zum Stillstand. Der Geilenkirchener stieg offensichtlich unverletzt aus dem Fahrzeug und ging zu Fuß in Richtung Gillrath. Im Rahmen der Fahndung konnte er zu Hause angetroffen werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand musste er die Polizeibeamten zur Wache Geilenkirchen begleiten. Sein Führerschein wurde sichergestellt.