Geilenkirchen: Bad nach Weihnachten geschlossen

Geilenkirchen: Bad nach Weihnachten geschlossen

In der Zeit von Montag bis Freitag, 27. bis 31. Dezember, wird im Hallenbad Geilenkirchen eine Grundreinigung vorgenommen. Darüber hinaus werden auch notwendige Wartungs- und Reparaturarbeiten ausgeführt.

Das Hallenbad bleibt folglich in dieser Zeit geschlossen. Am Dienstag, 4. Januar, wird der Badebetrieb voraussichtlich wieder aufgenommen.

In den Weihnachtsferien ist das Hallenbad von Dienstag, 4. Januar, bis Freitag, 7. Januar, von 6.30 bis 8 Uhr und ab 12 Uhr geöffnet.

Aqua-Fitness, Aqua-Jogging, Spielstunde und Frauenstunde finden in dieser Woche wie gewohnt statt.

Ab Samstag, 8. Januar, gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Zum Abschluss des Badejahres findet am Mittwoch, 22. Dezember, von 19.30 bis 21.30 Uhr das beliebte Mondscheinschwimmen bei Kerzenlicht mit Aqua-Relax-Gymnastik statt.