1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt: Babykonzert in Gangelt: Junge Zuhörer hautnah dabei

Gangelt : Babykonzert in Gangelt: Junge Zuhörer hautnah dabei

Keine Sitzreihen, keine strenge Ruhe, sondern nur Musikgenuss war beim jüngsten „Babykonzert“ der Gemeinde Gangelt angesagt. Wo sonst bei klassischer Musik gewisse Vorgaben an die Besucher gemacht werden, sprengte das Kammerorchester „Música viva“ hier alle Konventionen.

nnDe eid Bsyb,a ndekienriKl und enKrd,i tlahünric tmi aMsam und aasPp an rrihe Se,ite enebelrt sda eztnroK im aetsaFsl der tGrgeealn niugctreEhnni riMaa Hilf chnit unr sla ieners ünneo.hrneBkzt ehirlmeV tmencsih cshi ied lne-rKniöaKssk mu den Lterie rnatiM aGamorj ttenmi esutnr Pli,ukbum eestnipl uaf zru MhienBni-ü oiunitrknmfutene atnetlP ehri netesmrItun ndu benthrac so ied isuMk eebipwliesiess uas der derFe notniAo ilvVdasi anzg anh an reih ejungn .örheurZ

sDa meacth apSß dnu batrech Fdeu,re nud wnen shci dei erKidn erhi und da achu mal mti swate meaenrd et,ctnsegbiäfh war dcoh sad teShraln uaf reinh Gtnisceerh rba.nnnkvreeu