1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Autofahrerin verunglückt auf B56 bei Geilenkirchen-Tripsrath

Fahrerin leicht verletzt : Auto prallt auf B56 bei Geilenkirchen gegen Baum

Auf der Bundesstraße 56 ist am Freitag bei Geilenkirchen-Tripsrath eine junge Frau mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren. Sie wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 13. März, auf der B56, zwischen der Autobahn 46, Anschlussstelle Heinsberg, und der Ortschaft Tripsrath. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Gangelt kam um 8.55 Uhr von der Fahrspur ab und fuhr mit ihrem blauen Kia nach links über die Gegenfahrbahn, bis ihr Wagen gegen einen Baum prallte. Nach Angaben der Polizei Heinsberg war die Frau von Heinsberg in Richtung Geilenkirchen unterwegs gewesen.

Die Autofahrerin wurde in den beschädigten Auto eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Foto: CUH

Sie wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite sie mit leichten Verletzungen aus dem Auto. Ein Rettungswagen und Notarzt waren vor Ort. Die 23-Jährige wurde zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Polizisten sperrten die Fahrbahn für die Dauer der Unfallaufnahme und gaben sie um 10.15 Uhr wieder für den Verkehr frei.

(red/pol)