Baesweiler/Geilenkirchen: Auto überschlägt sich

Baesweiler/Geilenkirchen: Auto überschlägt sich

Aus noch ungeklärter Ursache hat eine 55-jährige Frau aus Baesweiler am Dienstagmorgen auf der Landesstraße 240 nahe Beggendorf die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Auto überschlug sich, die Fahrerin wurde verletzt.

Um 9.16 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein. Kurz zuvor war die Frau, die zwischen Baesweiler und Geilenkirchen in Richtung Waurichen unterwegs war, in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Das Fahrzeug geriet auf den Grünstreifen und brach nach links aus. Es geriet ins Schleudern und rutschte nach links von der Fahrbahn in einen Graben. Dabei überschlug es sich und landete auf dem Dach.

Rettungskräfte der Feuerwehr mussten die eingeklemmte Fahrerin aus dem Wrack bergen. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, ist nach ersten Informationen der Polizei aber nur leicht verletzt worden.

Während der Zeit der Bergung musste die L 240 in beiden Richtungen gesperrt werden. Ab etwa 10.15 Uhr konnte der Verkehr wieder fließen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Mehr von Aachener Nachrichten