Geilenkirchen: Auto überschlägt sich: L364 komplett gesperrt

Geilenkirchen : Auto überschlägt sich: L364 komplett gesperrt

Die Landesstraße 364 bei Geilenkirchen-Süggerath musste am Freitagnachmittag nach einem Unfall gesperrt werden. Ein 21-jähriger Geilenkirchener war mit seinem Wagen hinter einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 13.05 Uhr auf der L364. Der junge Mann kam aus Süggerath und fuhr in Richtung Müllendorf, als er unmittelbar hinter einer Kurve aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und in eine Hecke fuhr. In der Folge überschlug sich sein Auto.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen ins Geilenkirchener Krankenhaus gebracht. Er konnte später wieder entlassen werden.

Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten musste die L364 in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

(red/pol)